Von 1976 bis 1979 absolvierte Michael Rehm seine Lehre bei MAN in München und arbeitete anschließend im Service-Betrieb MAN München/Allach. Anschließend besuchte er die Meisterschule für Karosserie-reparatur und Karosserieaufbau in München, die er 1989 mit Erfolg abschloss.

1992 gründete er schließlich seinen eigenen Karosseriefachbetrieb und spezialisierte sich auf LKW-Fahrerhauskabinen. Als freie Karosseriefachwerkstatt bietet Truck Rehm Reparaturen sämtlicher LKW-Hersteller an.

Mittels modernster Richt- und Schweißtechniken können wir den heutigen Anforderungen entsprechen und höchste Reparaturqualität in kürzester Zeit anbieten. Durch unsere Lagerbestände bieten wir auch Fahrerhäuser verschiedenster Hersteller im Austausch an.

Auf Wunsch kommen wir gerne zu Ihnen und führen den Fahrerhaus Ab- und Aufbau vor Ort durch (Stapler bzw. Deckenkran muss vorhanden sein).

Kunststoffreparaturen an Hochdachaufsätzen mittels Glasfasermatten, laminieren und schweißen von Thermoplasten sowie anderer Plastik- und Kunststoffteile wie Stoßfänger, Windabweiser, Bugbleche, Frontklappen und Armaturteile stellen kein Problem dar.

Glasreparaturen bzw. das Erneuern von Front- und Seitenscheiben oder das Absaugen und Befüllen von Klimaanlagen, sowie das Nachrüsten bzw. die Reparatur einer Standheizung sind möglich.

Sowohl der Korrosionsschutz sämtlicher Hohlräume mittels Druckluftpistole mit Sternsonde, als auch das Verzinken bzw. Verzinnen von Schweißstellen oder Dellen werden von uns fachmännisch durchgeführt.

Menü schließen