Haefele 002

Zur Werterhaltung Ihres Fahrzeuges ist es nicht nur nach einer Reparatur sondern in regelmäßigen Abständen notwendig den Unterbodenschutz zu ergänzen und sämtliche Hohlräume zu konservieren.

Mittels einer Druckluftpistole mit Spezialschlauchsonde werden mit relativ wenig Aufwand sämtliche Hohlräume behandelt und somit von innen langzeit-geschützt.

MAG-Schweißnähte werden zum Teil durch MIG-Lötnähte ersetzt (laut Hersteller Vorgaben). Sonstige Schutzgas- und Punktschweißnähte werden mit E-Zink (fast reines Zink) behandelt, welcher einen sehr haftfesten matten Untergrund bildet und Spachtelmasse, Füller sowie Farbe vorzüglich darauf haften lässt.

Instandgesetzte Teile oder Kanten und Dellen werden bei Bedarf verzinnt.

Konservierung 002

Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns.

Menü schließen

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur zwingend benötigte Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit auf der Seite Datenschutzerklärung ändern. Zum Impressum.

Zurück