Haefele 002

Zur Werterhaltung Ihres Fahrzeuges ist es nicht nur nach einer Reparatur sondern in regelmäßigen Abständen notwendig den Unterbodenschutz zu ergänzen und sämtliche Hohlräume zu konservieren.

Mittels einer Druckluftpistole mit Spezialschlauchsonde werden mit relativ wenig Aufwand sämtliche Hohlräume behandelt und somit von innen langzeit-geschützt.

MAG-Schweißnähte werden zum Teil durch MIG-Lötnähte ersetzt (laut Hersteller Vorgaben). Sonstige Schutzgas- und Punktschweißnähte werden mit E-Zink (fast reines Zink) behandelt, welcher einen sehr haftfesten matten Untergrund bildet und Spachtelmasse, Füller sowie Farbe vorzüglich darauf haften lässt.

Instandgesetzte Teile oder Kanten und Dellen werden bei Bedarf verzinnt.

Konservierung 002

Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns.

Menü schließen